Zulieferer

Vorteile im Überblick

Aufbereitungstiefe

  • 300 Aggregate, modular angeordnet und fast beliebig koppelbar, erzielen 26 Outputstoffe in unterschiedlicher Stückgröße
  • die Verwiegung dieser Outputstoffe erfolgt vollautomatisch im Abfallstrom und wird in einer Lieferantendatenbank aufgezeichnet
  • die Auswertung dieser Datenbank ergibt eine transparente Bilanzierung ihrer Abfälle
  • alle Metalle werden trocken aufbereitet, sind hüttenfähig, und werden von der abnehmenden Industrie hervorragend vergütet
  • alle organischen Abfälle verbleiben in Österreich und werden thermisch verwertet

Aufbereitungsmöglichkeiten

  • Aufbereitung nach Bewertung der Outputstoffe
  • Lohnaufbereitung und Übergabe der Outputstoffe
  • Aufbereitung mit vom Lieferanten individuell, definiertem Sortierziel
  • Beste Vermarktung der Outputmaterialien

Umweltaspekte

  • durch die trockene Aufbereitung der Abfälle entstehen keine schwermetallhaltigen Abwässer
  • kein Export von organischen Abfällen!
  • trockene Lagerung der Inputmaterialien in großen Lagerboxen, getrennt nach Abfallart und Lieferant,
  • vollständig eingehauste Aufbereitungsanlage

Outputmaterialien

Schreiben Sie uns